MeinCraft Update?

    • MeinCraft Update?

      Heyho,

      Wird der Server auch auf Version 1.7.9 gebracht?
      Ihr könnt auch gern noch einmal die Vanilla-Welt dann resetten.

      Wie steht das Team dazu?
      Ich lese hier so wenig dazu.
      Ihr könnt zum Reset ja beispielsweise eine Umfrage in das Forum stellen. Wer nicht in das Forum sieht ... ;)

      MfG, The3X
      Du hast den Bedankomat für diesen Beitrag aktiviert.
    • Es geht dabei nur um Bauwerke. Nicht Gebäude im eigentlichen Sinne und auch keine Items.
      Es geht eben darum, dass ein schönes Bauwerk, worin man viel Zeit investiert hat, auch erhalten bleibt.
      Wenn man es entweder vom Eingang weit entfernt oder direkt daneben hinsetzt, nimmt es zudem praktisch keinen Platz weg.
      Es geht nicht um die Ressourcen des Bauwerks, sondern um das Bauwerk selbst.

      Verstehst du worauf ich hinaus will?

      Es ist einfach niederschmetternd, wenn man etwas gebaut hat, damit andere es sehen und man es begutachten kann (nicht für Ressourcen oder sonstwas) und dann - ist es weg!

      Zum Beispiel macht es ja praktisch keinen Sinn jetzt weiter ein Bauwerk zu bauen, wenn es danach sowieso weg ist.
      Es sollte so etwas wie ein Bewertungskomitee geben, welchem man einen Antrag stellen kann, damit es darüber entscheidet, ob ein Gebäude auch in der Vanilla-Welt einen Status bekommt, dass es erhalten bleibt.
      Es ist ja eben schwieriger dort etwas phantastisches zu bauen, als in der "normalen" MeinCraft-Welt.
      Du hast den Bedankomat für diesen Beitrag aktiviert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von The3X () aus folgendem Grund: missverständlich

    • hmja, versteh ich schon.

      Ich lade mir meine Bauwerke immer selbst runter: Worlddownloader
      denke ist erlaubt, da man ja nichtmal den Seed hat davon...
      Und wenn nicht, einfach rauseditieren... ^^

      Weiß nicht wirklich wie ich dir da weiterhelfen kann. Bin prinzipiell dagegen Bauwerke in eine neue Map mitzunehmen. Auch wenn se noch so toll sind. (Bei den Meisten denken die Erbauer nur das sie toll sind... ^^)

      Bräuchte man eine Art "Showcase-Map", was aber gemessen an den Leuten die sich das wirklich anschaun nur Arbeit macht... ^^

      Würde dir empfehlen die schönen Sachen runterzuladen und dir aufzuheben. Mach ich so.

      ---

      Und ja, ich freu mich auch wenn Leute meine Bauwerke toll finden, aber in erster Linie bau ich die für mich. Mir egal ob sie wer anschaut.
      Und auf einer neuen Map bau ich neue tolle sachen.

      Finde auch, dass alte Bauwerke einfach weg sein sollten, dann hat man irgendwie mehr den Anreiz was neues zu bauen. (Meine Meinung)
    • Die Idee mit Map zum Runterladen bereitstellen hatten wir auch schon. Ist nur, dass die ziemlich groß ist. Und dann hast hunderte Megabyte leere Map. (Denke deswegen hat es Ahava nicht gemacht, aber kp)
      Und wie immer, großer Aufwand für das Team (in dem Fall Ahava) und dann laden es vielleicht zwei runter?

      Würde euch den Mapdownloader empfehlen wenn Ihr bestimmte Teile wollt.

      Die könnt Ihr dann auch einzeln Speichern und findet die dann auch gleich wenn Ihr sie euch nochmal anschauen wollt.
      Falls da Bedarf an einem "Tutorial" besteht (müsste es aber auf der Seite, die ich gelinkt habe, geben - denke ich) kann ich da auch gern ein paar Zeilen dazu schreiben.
    • Ist dann nichtmehr sehr Vanillamäsig oder?

      Und das mit Vorräte hatte ich (eigentlich) gelöst dachte ich. Gibt am Lagerfeuer ein bisschen essen und ein Boot.

      Damit kommt man doch ein Stück denke ich.

      ---

      Wegen einem Plugin um sich seine Sachen selbst zu sichern müsst ihr Ahava belästigen. Auch wenn der da sicher nicht begeistert sein wird, da wir schon hunderte sinnlose Plugins haben.

      ----
      edit:

      hab da ne Idee und bau was in den Spawn der Vanillamap ein...
    • In der Vanilla-Map sollte eben die Regel Pure Vanilla gelten.
      Also, dass wirklich alles Vanilla ist.
      Da Spawn-Umsetzen mit Bett und Multiverse sich zwangsläufig nicht vertragen, musste da natürlich nachgeholfen werden.
      Aber etwas zu protecten wäre nun wirklich... nicht Vanilla.

      Griefen ist ja nach wie vor strafbar und führt eben zum sofortigen und permanenten Ausschluss aus der Vanilla-Welt.
      Der einzige Nachteil entsteht dort, wo es nicht klar erkennbar ist, ob etwas von einem Spieler besetzt ist oder nicht - da hilft ein Schilderwall ab.
      Du hast den Bedankomat für diesen Beitrag aktiviert.
    • Aber etwas zu protecten wäre nun wirklich... nicht Vanilla.
      Wie gesagt, ich als Spieler merke keinen Unterschied ausser dass vielleicht dieses dreckige Gefühl, als wenn einer deine Bude ausräumen könnte, weg wäre.

      Nur stellt sich mir da ne andere Frage, brauchts überhaupt ne Vanilla-Map? Kann man nicht einfach ne neue Freebuild Welt setzen + eine Mining/Farm-Welt und fertig? Wie einer spielt ist ja schlussendlich seine Einstellung.
    • Hm,

      Freebuild und Miningwelt haben wir. Ist nur schon sehr alt und total zugemüllt.
      Und der Unterschied ist ja auch, dass man in Vanilla überall minen darf. Im Freebuild darf man das garnicht.


      Und das Thema "neue Map für den Freebuild", hach ja ^^ gibts sicher schon seit nem Jahr. Aber fragt doch da mal Ahava, vielleicht antwortet er. ^^
      Ist immer ein riesen getue bis alle zufrieden sind. Und am Ende ist es das selbe wie vorher. Jeder hat seine Meinung und will nicht nachgeben.

      Gelogt wird alles. Kisten und Blöcke. Also kann man problemlos Griefing melden. Aber es ist schon ein komisches Gefühl wenn andere Spieler die Möglichkeit haben zu griefen, auch wenn es keiner macht.

      Ich denke ich würde mich überreden lassen das man Kisten sichern kann. Ändert ja nicht wirklich was am Spielgeschehen...
    • Wir haben schon seit längerem eine neue Map und ein neues Konzept für den Freebuild geplant. In der Zeit kamen wir mit mehreren Ideen auf die wir aber alle wieder nach einiger Zeit verworfen hatten weil sie entweder doch nicht so funktioniert hätten wie wir uns das vorgestellt haben oder einfach wir nicht genug Leute hatten um diese umzusetzen.

      Schlussendlich haben wir uns zu einem Konzept entschieden welches dem derzeitigen weitestgehend ähnelt und nur in einigen, wenigen Punkten Unterschiede hat (Wie zum Beispiel das sich die User ihr Land selbst protecten können). So weit so gut, das Problem momentan ist einfach nur das innerhalb des Teams keiner wirklich große Lust hat an der neuen Map zu arbeiten. Hauptsächlich liegt es momentan daran das wir selbstverständlich wieder einen Spawn brauchen nur keiner die nötige Zeit/Lust dafür aufbringen kann den zu bauen. Eigentlich war geplant mit 1.8 den Server mit neuer Map online zu bringen.

      Da wir mit der neuen Map auch ein System einführen wollen bei dem sich die User ihre Grundstücke selbst protecten könnte ich mir auch vorstellen das in der Vanilla Welt (nach Rücksprache mit Thasidar) einzuführen. Selbstverständlich wird auch in der neuen Vanilla Welt weiterhin alles mitgeloggt um Griefing zu vermeiden.

      Die alte Vanilla Welt kann ich bei Bedarf auch zum Download zu Verfügung stellen, ich würde aber eher die Methode von Thasidar vorziehen da es deutlich weniger Bandbreite verursachen würde da sehr viel, für euch uninteressanter Müll, mit geladen wird.

      tl;dr: Neue Map mit etwas anderem Konzept ist geplant, momentan scheitert es aber an Manpower.
    • Klingt doch schon mal alles gut :thumbsup:

      Hauptsächlich liegt es momentan daran das wir selbstverständlich wieder
      einen Spawn brauchen nur keiner die nötige Zeit/Lust dafür aufbringen
      kann den zu bauen.
      Schon mal dran gedacht dass ein paar Leute auf dem Server zocken und sich teilweise langweilen? Ich mein, baue gerade in Vanilla ne Schienenstrecke bis zum "Spawn" (bald über 1000 Blocks lang).

      Sag was du brauchst, welchen Stil etc. und mach ein Wettbewerb draus, irgendjemand baut schon die Gebäude. Das Finale Platzieren und Terraformen sollte wohl das kleinste Problem für das Team sein.
      Wenns nicht gefällt waren wir wenigstens beschäftigt und habens versucht. :wink:
    • Hallo Ahava,

      du weißt, dass wir eine geeignete Spawnstadt haben die mittlerweile wirklich weit fortgeschritten ist und so ziemlich alles andere in den Schatten stellen würde - und ich wäre durchaus willig sie noch weiter zu bauen, bzw. an diesen Zweck anzupassen (zusammen mit Lord_Undercover). Aber: creative ist notwendig. In den Dimensionen in denen wir bauen geht's nicht ohne. Wenn du uns den zugestehen kannst dann hast du einen ziemlich beeindruckenden Spawn für deine neue Map.

      Überlegs dir :)

      Cheers,
      BoBoBaer

      PS: unsere Stadt ist über 1000 Blöcke lang :P
    • Nette Idee BoboBaer, aber eine Spawnstadt sollte nicht so groß sein das man sich drin verläuft.
      Der aktuelle Spawn ist, meiner Meinung nach, das größte was man machen sollte.

      Die wenigsten wollen da ewig rum rennen und sich das anschaun, bzw nichts finden.

      Werde mal zu dir ins TS kommen bei Gelegenheit, Ahava ^^

      ---
      Zur Vanilla map,
      habe mal das Sichern von Kisten eingeschalten und ein paar Teleporter eingerichtet das Ihr euch leichter verteilen könnt.

      Das Sichern von Grundstücken wäre für mich natürlich ok. Geht mir bei Vanilla ja nur darum ohne die ganzen Plugins zu spielen. (Im Single Player grieft ja auch keiner ^^)